top of page
Search

Die Bienen ziehen ein

Am 7. Mai 2024 klingelt unser Wecker um 4:30 Uhr. Unsere Fahrt führt uns nach Mudau im Odenwald - ungefähr 210 km vom Hirzwald entfernt.

Das Auto ist mit 3 neuen leeren “Bienenhäusern” beladen. Es ist noch dunkel…. Kaffee und Brotschnitten gibt es unterwegs. Unsere Fahr führt uns quer übers Land, vorbei an Bäumen, schlafenden Orten und schleichenden Füchsen in Richtung Autobahn A81. Die Sonne geht auf und wir fahren Richtung Stuttgart. Nach knapp 3 Stunden kommen wir in Mudau an und fahren um kurz vor 8 Uhr auf das Firmengelände der Imkertechnik Wagner. Nach einem kurzen Hallo und dem Entgegennehmen des Gesundheitszeugnisses dürfen wir endlich zu den Bienen. Zwei nette Mitarbeiter setzten die Völker in unsere Kisten, verschließen sie fest mit Gurten und setzen sie behutsam in unser Auto. Nun geht es wieder nach Hause mit unseren neuen Mitbewohnerinnen. Unser Bienenbeauftragter freut sich sichtlich und ist wahnsinnig stolz, so eine wertvolle Fracht mit in den Hirzwald zu nehmen. Um 12:30 Uhr treffen alle wohlbehalten in Triberg ein. Ein weiteres Volk bekommt einen Platz neben dem bestehenden Volk in unserem Unterstellplatz und die anderen zwei beim Kräuterbeet neben unserem Turm im Freien. Unser Bienenbeauftragter schraubt noch einen Riegel an jeden Kasten und Halterungen für die Dämmplatten. So nun endlich dürfen unsere neuen Bewohner die frische Hirzwaldluft schnuppern und die ersten Löwenzahnblüten anfliegen. Es ist wunderschön diesen Moment zu erleben, wenn die ersten Bienen aus den Kästen fliegen…. Wir bleiben stehen und schauen ihnen zu und genießen den Moment. Nun haben wir viele kleiner Helferinnen, die uns bei der Bestäubung unserer Wiesen unterstützen und uns in die Zukunft begleiten. Wir freuen uns sehr….

Den leckeren Hirzwaldhonig gibt es im Hoflädele zu kaufen.


21 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments


bottom of page